Virgin Galactic gab ebendiese sieben Tage die Verlegung seines kommerziellen Weltraumtourismusprogramms erst wenn Ende 2022 vertraut. Das Fabrik startet sein geplantes “Erweiterungsprogramm” wohnhaft bei die Raumsonde VSS Unity obendrein das Trägerflugzeug VMS Eve.

Das Programm wurde zur “Quantensprung welcher Fahrzeugleistung und Fluggeschwindigkeitsfähigkeit” entwickelt obendrein umfasst Routineanalysen, um vorherzusagen, gleich sich Materialien c/o bestimmten Bedingungen Verhaltensweise. Ein letzthin durchgeführter Untersuchung, so dasjenige Firma, zeigte eine “mögliche Reduktion dieser Festigkeitsspannen bestimmter Materialien, die verwendet werden, um bestimmte Verbindungen zu berichtigen”.

Diese Ergebnisse veranschaulichen dröhnend Virgin Galactic “keine Auswirkungen” aufwärts die Fahrzeuge selber, allerdings eine Probe wird präsentieren, ob alternative Beruf obligatorisch ist, um sie aufwärts oder unter Einsatz von den festgelegten Festigkeitsgrenzen zu einspannen.

„Unsere Entscheidungen basieren auf detaillierten und gründlichen Analysen, und unsereiner fallen uff jener Ausgangspunkt dieser genauesten darüber hinaus umfassendsten verfügbaren Aussagen“, so Michael Colglazier, Geschäftsführer von Seiten Virgin Galactic. “[Unsere] Fahrzeuge sind unter Einsatz von erheblichen Sicherheitsmargen ausgelegt darüber hinaus offenstehen Schutzschichten, die die Belastungen, die gen unseren Flügen hervortreten noch dazu normal werden, im Rahmen weitem drübersteigen.”

Sobald ganz Verbesserungen separat sind, wird Virgin Galactic seinen nächsten Testflug, Unity 23, mit Hilfe von Mitgliedern welcher italienischen Luftstreitmacht abarbeiten. Das Werkstatt will im letzten Vierteljahr 2022 mittels kommerziellen Dienstleistungen anheben .

„Die Reorganisation unseres Verbesserungszeitraums überdies des Flugs über Unity 23 unterstreicht unsere Sicherheitsvorkehrungen, bietet den effizientesten Reiseroute zu einem kommerziellen Service überdies ist welcher richtige Herangehensweise unter nicht Handlung darüber hinaus unsere Kunden“, sagt Colglazier.

Die Federal Aviation Administration (FAA) gab Virgin im Monat des Sommerbeginns grünes Beleuchtung, um zahlende Kunden an den Matrix des Weltraums zu fallen. Ein doppelt gemoppelt Wochen im Anschluss an absolvierte dies Betrieb siegreich seinen ersten Testflug mittels voller Mannschaft, schwermütig gleichwohl Begründer Richard Branson.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *